Projekt Schulgarten: Erstellung eines Hochbeets

In der Offenen Ganztageschule (OGI) der Lindenschule Bellenberg wird es immer bunter und gesünder. 

Die Lindenschule hat sich bei der Volksbank Ulm-Biberach beworben und mit großer Freude den Zuschlag für ein Hochbeet bekommen. 

Als das Frühjahr immer näher rückte, baute unser Hausmeister Herr Kilinc das Hochbeet auf, befüllte es und legte rings rum Platten, so dass die Kinder immer im Trockenen stehen können.

Als die Idee eines Schulgartens immer mehr Interesse bei den Kindern weckte, wurde mit der Schulleitung beschlossen, dass das noch brachliegende Beet direkt neben dem Hochbeet mit einbezogen wird. 

Mit viel Kraft und Engagement ackerten die Herren Kilinc und sein Kollege Herr Kurz das Beet um, entfernten das Unkraut und bereiteten es soweit vor, dass die Kinder mit der Bepflanzung beginnen konnten. 

Manuela Schüle, Betreuerin der OGI nahm sich dem Projekt mit viel Leidenschaft an und erstellte zuerst mit den Kindern einen Pflanzplan um ihnen näher zu bringen, wann welches Gemüse gepflanzt werden muss und was überhaupt zusammen passt. 

Gemeinsam mit den Kindern wurden dann Erdbeeren, Salat, Kartoffeln, Zwiebel, Zuccini und Erbsen eingepflanzt und ausgesät. 

Anschließend wurde ein Gießdienst bestimmt, um die Verantwortung für die Pflege und Versorgung der Pflanzen den Kindern näher zu bringen. 

Die Kinder sind schon ganz gespannt auf die Ernte und freuen sich sehr darauf, ihr selbst angebautes Gemüse zu verarbeiten und mit viel Genuss zu verzehren. 

IMG-20220506-WA0003
IMG-20220506-WA0003

press to zoom
IMG-20220506-WA0012
IMG-20220506-WA0012

press to zoom
IMG-20220509-WA0001
IMG-20220509-WA0001

press to zoom
1/8