Entfall der Maskenpflicht

Sehr geehrte Eltern,


mit Blick auf das derzeit stabile Infektionsgeschehen in Bayern und die umfangreichen sonstigen Hygienemaßnahmen an den Schulen hat der Ministerrat am 30. September 2021 beschlossen, die Maskenpflicht im Unterricht nicht über den 1. Oktober hinaus zu verlängern.


Wie Sie sicher schon über die öffentlichen Medien erfahren haben, gilt nun ab Montag, den 04.10.2021:


1. Maskenpflicht

Die Maskenpflicht entfällt im Unterricht, bei sonstigen Schulveranstaltungen und in der Mittagsbetreuung, auch wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht gewahrt werden kann. Dies gilt für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte. Ansonsten besteht –wie bisher- im Inneren des Schulgebäudes (auf den Gängen/Toiletten) Maskenpflicht. Auch auf dem Pausenhof muss keine Maske getragen werden.


2. Sportunterricht

Eine Sportausübung findet im Freien wie im Inneren ohne Maske statt. Sofern die Witterungsbedingungen es erlauben, ist eine sportliche Betätigung im Freien weiterhin zu bevorzugen. Es wird empfohlen, auf das Abstandsgebot unter allen Beteiligten soweit möglich zu achten.


3. Musikunterricht

Die bisherigen Mindestabstände im Gesang entfallen. Dennoch weist das KM darauf hin, bei Unterricht im Gesang auf möglichst große Abstände und eine gute Durchlüftung der Räume weiterhin zu achten.


Mit freundlichen Grüßen

D. Schneller-Jokschus, Rin