Informationen zur Einschulungsfeier

Liebe Eltern,


der erste Schultag Ihres Kindes rückt immer näher. Wir möchten Ihnen in diesem Schreiben die neusten Hinweise des Kultusministeriums zum ersten Schultag weitergeben.

Die Einschulungsfeier ist eine sonstige Schulveranstaltung und unterliegt damit den Infektionsschutzbestimmungen, den Hygienemaßnahmen des Rahmenhygieneplans für Schulen und des Hygienekonzepts unsere Schule.


Für die Einschulungsfeier am Dienstag, den 14.09.2021 um 9.30 Uhr, gilt deshalb bei uns:


- Die Aula ist so bestuhlt, dass jeder Familie drei Sitzplätze zur Verfügung stehen, diese sind mit Namen gekennzeichnet (Geschwisterkinder können nur auf dem Schoß sitzen). Auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m sowohl auf dem Schulgelände, als auch in den Innenräumen ist zu achten (ausgenommen eigener Hausstand).

- Da der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden muss, ist es nicht möglich, dass Eltern oder andere Begleitpersonen die Erstklässlerinnen und Erstklässler in die Klassenzimmer begleiten.

- Die besorgten Unterrichtsmaterialien braucht Ihr Kind am Einschulungstag noch nicht (siehe Elternbrief vom August 2021).

- Die Teilnahme an der Schuleingangsfeier und am Präsenzunterricht ist auch für Erstklässlerinnen und Erstklässler nur mit Nachweis eines negativen Testergebnisses möglich (entfällt für asymptomatische Schülerinnen und Schüler, die genesen sind und einen entsprechenden Nachweis erbringen).

- Zur Erleichterung haben wir die Apotheke Dr. Henle gewinnen können, die einen Teststand vor der Turnhalle aufbaut und ab 8.30 Uhr vor Ort sein wird. Sie können Ihr Kind (und bei Bedarf sich selbst) demnach direkt testen lassen (Lolli-, Mund-, Nasentest). Bitte registrieren Sie sich vorab unter

www.apotheken-drhenle.de und gehen Sie dann auf Direktanmeldung im Schnelltestzentrum/Vor-Ort-Termin mit Code. Der Code lautet: 79GTQ2017


- Wir empfehlen dieses Vorgehen, da Ihr Kind mit einem negativen Test von Dienstag, 14.09.2021, sich nur noch am Donnerstag, 16.09.2021, selbst, unter Anleitung der Klassenlehrerin, testen muss.

- Im Schulgebäude besteht Maskenpflicht. Kinder im Grundschulalter dürfen statt einer medizinischen Gesichtsmaske auch eine Alltagsmaske tragen.

Um eine sichere Schuleingangsfeier zu ermöglichen, appellieren wir an Sie dringend und nachdrücklich, möglichst vollständig geimpft, genesen oder getestet an der Feier teilzunehmen.


Mit freundlichen Grüßen

Daniela Schneller-Jokschus, Rektorin Kathrin Ströhm, Konrektorin


Nähere Informationen des Kultusministeriums zur Einschulung in diesem Jahr lesen Sie HIER.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

TEAMS-Schulung für Eltern

Am Dienstag, 19.10.2021 um 18 Uhr bietet Dr. Peter Gluche nochmals eine TEAMS-Schulung für Eltern an. Bei Interesse bitte direkt an folgende Mailadresse schreiben: pgluche@yahoo.de Die Schulung findet

Einladung zum Live-Web-Coaching für Eltern

Liebe Eltern, wir weisen auf das folgende Web-Coaching hin, das vom Bayerischen Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales angeboten wird: „Von Trotzanfall bis Teenie-Zoff – Wut verstehen, kreativ r