Unterricht nach den Pfingstferien


Liebe Eltern,


sollte sich der Inzidenzwert im Landkreis weiterhin so gut entwickeln und wir nach den Ferien immer noch deutlich unter 165 und über 50 liegen, werden wir alle Klassen in den vollständigen Präsenzunterricht zurückholen.


Dazu werden in den Ferien die Klassenzimmer leergeräumt, bzw. ziehen die Klassen in größere Räume um (der Mindestabstand kann sonst nicht eingehalten werden). 

  • 1a zieht in die Mensa 

  • 2a in die Halle 2

  • 2b wird aufgeteilt auf die zwei Räume der ersten Klasse 

  • den dritten Klassen reicht der Platz im leergeräumten Klassenzimmer. 

  • die vierten Klassen bleiben in den derzeitigen (Ausweich-) Räumen.

Es bleibt abzuwarten, ob sich die Räume eignen, wir wollen es nicht unversucht lassen. Sollte sich der eine oder andere Raum als ungeeignet erweisen, müssen wir ggf. mit der Klasse in den Wechselunterricht zurückkehren. In diesem Fall würden wir Sie wieder informieren.


OGTS und Essen findet in dem o.g. Fall nach den Ferien auch statt. Anmeldungen für die OGTS bitte schnellstmöglich an ogts@gs-bellenberg.de.


Essensbestellungen für die erste Woche nach den Ferien (7.6. bis 11.6.) müssen bis Donnerstag, 20. Mai eingegangen sein. Anderenfalls kann kein Essen mehr nachbestellt werden. Hierzu schreiben Sie bitte ebenfalls an ogts@gs-bellenberg.de.


Regelmäßige Essensbestellungen können Sie, falls Sie Ihren Bedarf schon kennen, ebenfalls jetzt mitteilen.


Es wird nach ursprünglichem Stundenplan (Schuljahresbeginn) unterrichtet. Lediglich die Gruppenzusammensetzungen in Religion und WG können abweichen.


Sehen Sie HIER die 'Regelungen zum Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien' des Kultusministeriums.


Mit freundlichem Gruß


Daniela Schneller-Jokschus